Kategorie: Suchmaschinenoptimierung


Geo-Targeting


Mit Hilfe des Geo-Targetings kann Werbung entsprechend der Region (wie Bundesländer, Ballungsräume oder Großstädte) ausgegeben werden. Dies ist möglich durch die IP-Adresse oder durch Registrierungen, die Informationen dazu preisgeben. Die IP-Adresse wird hierbei bevorzugt verwendet.

Geo-Targeting ist gut geeignet für standortbezogene  Kampagnen. Der Nachteil liegt jedoch darin, dass der Rückschluss der IP-Adresse nicht immer korrekt ist. Ein Unternehmen kann seinen Hauptsitz samt Server auch an einem anderen Standort haben als seine Niederlassung.


Lernen Sie uns kennen


Nachricht senden
Projektanfrage