Kategorie: Suchmaschinenoptimierung


Datenschutz (Data Privacy)


Ein Besuch im Web bleibt nicht spurlos, so kann man durch die IP Adresse und Cookies ermitteln, welche Seite ein Nutzer aufruft, welche Werbung er anklickt, für welche Produkte er Interesse hegt und was er online käuflich erwirbt.

Durch diesen Einblick werden spezifische Interessenprofile entwickelt, die passend zu den Interessen des Users eingeblendet werden. Dies erfolgt unter Einhaltung des Datenschutzes.

Laut Telemediengesetz ist ein Anbieter dazu verpflichtet, die Besucher seiner Seite über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten zu informieren.

Targeting-Anbieter und Vermarkter betonen, dass es nicht darum ginge, einzelne Personen zu identifizieren, sondern anonyme Profile zu erstellen und eine bestimmte Zuordnung von Zielgruppen zu definieren.


Lernen Sie uns kennen


Nachricht senden
Projektanfrage