Kategorie: Suchmaschinenoptimierung


CPL


Cost per Lead (CPL) wird auch Kontaktvergütung genannt und ist ein Teil, oder besser gesagt eine Abrechnungsmethode aus dem E-Commerce-Bereich und erklärt sich im Prinzip fast von selbst. Abgerechnet wird nach Kosten pro Lead.

Es geht um Werbepartner, welche meist Kontaktadressen gewinnen müssen, wobei sie nach der Anzahl der ge- wonnenen Adressen (Leads) bezahlt werden. Das heißt je mehr, desto besser. Diese Art der Bezahlung wird vor allem in Bereichen angewendet, in denen man nicht den Einkauf von Produkten vergütet, zum Beispiel bei der Gewinnung von E-Mail-Adressen für bestimmte Newsletter oder einfach dem Vermitteln von Adressen für verschiedenste Kontakte.


Lernen Sie uns kennen


Nachricht senden
Projektanfrage