Kategorie: Suchmaschinenoptimierung


Adwords-API


Die AdWords-API dient Programmierern und Entwicklern dazu interaktive Programme zu entwickeln, die direkt mit den Google-Servern kommunizieren. API steht für "Application Programming Interface" und wird von vielen großen Firmen wie eBay oder Amazon angeboten.

Die AdWords-API ermöglicht Entwicklern und Drittanbietern eine umfangreichere Konto- und Kampagnenverwaltung. Pro 1000 Quoteneinheiten werden dem Kunden hierfür 0,25 Euro seit dem 01. November 2006 berechnet. Großkunden und besondere Kunden haben eventuell Anspruch auf kostenlose Quoteneinheiten.
Für das AdWords-API werden SOAP und WSDL verwendet. Diese bieten Unterstützung für immer mehr Programmiersprachen, einschließlich Java, .NET, Perl, PHP und XML


Lernen Sie uns kennen


Nachricht senden
Projektanfrage