Kategorie: Big Data


Datenhoheit


Die Digitalisierung von Daten und Informationen in den letzten Jahren betrifft alle Lebensbereiche eines Bürgers. Bei dieser massiven Speicherung werden auch persönliche Daten gespeichert, über die der Bürger selbst keine Kontrolle mehr hat. Wie jeder einzelne Bürger die Hoheit über seine Daten behalten kann wird seit längerem diskutiert. Akute Lösungsansätze sind bisher nicht bekannt. Die Selbstbestimmung über seine Daten erfordert, dass die rechtliche Speicherung auf bloßen Verdacht der späteren Nutzung nicht mehr durchgeführt wird. Zur Lösung dürften nur noch definitiv benötigte Daten gespeichert werden, die später verarbeitet werden. Dies ist allerdings nur schwer umsetzbar.

Lernen Sie uns kennen


Nachricht senden
Projektanfrage