Xamarin gibt einige größere Verbesserungen und Erweiterungen der Xamarin Test Cloud bekanntgeben zu dürfen.

Xamarin.UITest

Xamarin.UITest ist Xamarins neue automatisierte Test-Umgebung, die fähig ist, jede mobile App zu testen. Xamarin.UITest gibt Ihnen die Möglichkeit die ganze Kraft von C# einzusetzen um schönen, lesbaren, erstklassigen Code zu erschaffen und stellt Ihnen dabei das .NET Framework und IDE zur Verfügung. Lokale Tests mit Xamarin.UITest laufen auf Ihrer Simulation oder auf Ihrem Gerät und die Ergebnisse der Tests können direkt in Xamarin Studio oder Visual Studio dargestellt werden.

Beispiel Testcloud

Bildquelle: Xamarin

Xamarin.UITest basiert auf Calabash, einem der weltweit beliebtesten automatisierten Test-Tools für mobile Apps. Dieses Framework stellt eine einheitliche Schnittstelle zum plattformübergreifenden Testen von iOS- oder Android-Apps bereit. Dazu zählen auch nicht-Xamarin-Applikationen und sogar hybride Apps, die HTML und CSS in WebViews darstellen.

Während Xamarin.UITest in einer lokalen Umgebung schon mächtig ist, liegt die wahre Stärke doch darin, dass sich lokale Testfälle in die Xamarin-Test-Cloud verschieben lassen und dort ohne Anpassungen an aus einem Pool von mehr als 1000 echten, nicht gejailbreakten Android- und iOS-Geräten ausprobieren lassen. Die Umgebung ist dabei auf Performance und Stabilität ausgerichtet.

Xamarin empfiehlt, Xamarin.UITest von NuGet auszuprobieren und heute noch Ihre ersten lokalen Tests zu schreiben. Hier finden Sie die Dokumentation, die Ihnen den Start erleichtern soll.

Verbesserte Testmitschnitt-Werkzeuge

Während des Testens macht die Xamarin-Test-Cloud automatisch Screenshots von der App und wie diese sich in den einzelnen Schritten verhält. Damit lässt sich sicherstellen, dass die App auch auf noch unvertrauten Auflösungen oder Formaten gut aussieht. Allerdings lassen sich nicht alle Nutzererfahrungen mit Screenshots aufnehmen.

Deswegen kündigt Xamarin eine Vorschau auf Screen Recording an. Diese Funktion soll es in der Xamarin-Test-Cloud möglich machen, Videos vom Verhalten der App während der automatischen Tests zu machen. Es wäre dann möglich auch Animationen und Übergänge beim Testen zu betrachten. Für Android 4.0 wird es als Vorschau verfügbar sein und im Xamarin-Test-Cloud-Web-Portal wird es vollständig integriert sein.

Beispiel 2 Testcloud

Bildquelle: Xamarin

Verbesserungen an der Testausführung

Eine der aufregendsten Ankündigungen für die Xamarin-Test-Cloud ist die hyper-parallele Testausführung. Zurzeit funktionieren Tests so, dass, wenn Sie einen Testlauf an 10 einzigartige Geräte übermitteln, diese Tests zwar schon zur gleichen Zeit auf all diesen Geräten durchgeführt werden, aber die einzelnen Tests laufen immer noch einer nach dem anderen. Mit hyper-paralleler Testausführung gehen wir hier einen Schritt weiter.

Das Testlabor von Xamarin enthält viele Kopien des gleichen Geräts, sodass die Testabfolge in Blöcke aufgeteilt werden kann und diese Blöcke parallel auf gleichartigen Geräten ausgeführt werden können. Am Ende werden die Ergebnisse zusammengesetzt, das Endergebnis hat dann wieder eine Form, als sei der Test auf einem einzigen Gerät durchgeführt worden – aber in einem Bruchteil der Zeit.

Xamarin nutzt die Test-Cloud selbst, um die Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten. Das Xamarin.Forms-Team hat beispielsweise eine der größten Test-Suites, die zurzeit im Betrieb sind. Mit der üblichen Xamarin-Test-Cloud-Konfiguration braucht die Test-Suite ungefähr 2,5 Stunden. Mit Hyper-Parallelisierung braucht die Ausführung derselben Suite nur 12 Minuten.

Das Xamarin-Team freut sich, diese großartigen Features ankündigen zu können und ist zuversichtlich, dass diese Ihrem Team helfen können, ihre Qualitätsanforderungen zu erfüllen und Ihre Ziele zu erfüllen; zum Beispiel schnellere Entwicklungszyklen, jederzeit eine release-fähige Version bereitstellen zu können, Schutz gegen Regressionen und natürlich die Gemütsruhe, die damit einhergeht, dass man weiß, dass man seinen Entwicklern alle nötigen Werkzeuge bereit gestellt hat, um die besten mobilen Apps zu programmieren.

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine Übersetzung aus dem Blogbeitrag von Xamarin.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+