Vergangene Woche hat Google sämtliche Updates bei YouTube durchgeführt. Darunter sind technische, als auch optisches Verbesserungen beinhaltet. Jetzt sollte das Finden von neuen Chanels und Videos einfacher sein. Diese Übersicht wird in regelmäßigen Abständen von Google aktualisiert.

Empfehlungen, wie die besten Videos des Tages oder Themen die den User bisher interessiert haben, sind nun deutlich besser zu finden. Einen YouTube Editor gibt es schon seit 2010, der mehrere Videos zu einem zusammenfasst. Dieses Feature wurde auch überarbeitet und erscheint jetzt sehr professionell. Auch eine Verbesserung des YouTube Designs wurde eingespielt, was sich optisch sehr bemerkbar macht. Um einen besseren Überblick über das verwendete Video zu bekommen, wurde eine neue Zeitleiste erschaffen. Das Bearbeiten von Filmmaterial soll einfacher sein und ein Playhead  zeigt die Position an.

User kritisierten einige Updates die im Dezember hochgeladen wurden. Es gibt nun eine Übersicht über geplante Uploads und beanspruchte Videos (claimed).

Nutzer wünschen sich weiterhin, dass es eine Übersicht gibt über die Videos, die man mag und nicht mag. Dazu sollten sich Videos nach Berühmtheit oder Bekanntheit sortieren lassen. Diese Option existierte schon einmal, doch dann wurde dieses Update aus unbekannten Gründen wieder entfernt.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+