Suchmaschinenoptimierung kostet weniger als 100€*

*Allerdings ist dabei zu beachten das es um den Stundensatz geht.

Es geht immernoch das Gerücht um, das Suchmaschinenoptimierung „doch ganz schnell und günstig geht“.

Aber wer ein Buffet möchte, weiß auch das er es nicht zum Preis von einer Currywurst erhält. Das Buffet braucht Vorbereitung, die Zutaten müssen ausgewählt und beschafft werden, alles muss zubereitet werden und zum Schluß noch trapiert werden. Das hat seinen Preis, eine Currywurst dagegen ist schnell gemacht und kostet auch nicht viel (Nichts gegen eine Currywurst, aber sie ist mir als erstes in den Kopf geschossen 😉 – Ich liebe gute Currywürste – Mjamm), aber es ist kein Vergleich zu einem 5-Gänge-Menü.

Was kostet Suchmaschinenoptimierung und was ist es Wert? Der tagseoblog hat eine Abstimmung gestartet und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass SEO bei einem Stundensatz von 90€ angerechnet werden sollte. Bei diesem Preisniveau können die erforderlichen Arbeiten qualifiziert ausgeführt werden und es werden auch die nicht zu vernachlässigenden Nebenkosten gedeckt (wie. Miete, Strom, Anschaffungen u.s.w.).

Mehr dazu im Blogbeitrag hier…

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+