Xamarin hat die Community aufgefordert, neue Plugins für Xamarin zu entwickeln, die nicht nur anderen Entwicklern helfen sollen, schnell und einfach Funktionen zu ihren mobilen Apps hinzuzufügen, sondern auch ihrem Entwickler eine spektakuläre Xamarin „Swag Bag“ bescheren würde.

Die Entwickler der Community haben mehr als 20 neue Plug-Ins geschrieben, von Karten und Benachrichtigungen bis hin zu neuen Bedienelementen für Xamarin.Forms. Hier sind einige der Besten:

Messaging – Nachrichten schreiben

Xamarin Messaging Icon

Versuchen Sie, aus Ihrem geteilten Code einen Anruf zu tätigen, eine SMS oder eine E-Mail zu verschicken? Carel Lotz‘ Messaging Plug-In übernimmt das für all Ihre Xamarin- und Windows-Apps.

Device Motion – einfacher Zugriff auf Bewegungssensoren

Xamarin Device Motion Icon

Wenn Sie auf die Sensoren des Gerätes zugreifen möchten, also zum Beispiel Beschleunigungssensor oder Gyroskop, versuchen Sie es doch mit Rendys Device Motion Plug-In, das eine einfache plattformübergreifende API bietet.

Lamp – Es werde Licht

Xamarin Lamp Icon

Phills einfaches und elegantes Lamp Plug-In für Xamarin ermöglicht es Ihnen, die LEDs eines Geräts mit einem plattformübergreifenden Befehl ein- und auszuschalten.

Sockets – Gezielt Ihre Ports ansteuern

Xamarin Plugin Icon

Vielleicht hatten Sie auch schon Spaß daran, mit TCP und UDP Listenern und Clients herumzuspielen. Ryans neues Socket Plug-In kann alle notwendigen Ports aus ihrem geteilten Code heraus verwalten. Es beinhaltet sogar UDP multicast-Befehle.

Xamarin.Forms Plug-Ins

Xamarin Plugin Icon Nuget

Zusätzlich zu den plattformübergreifenden Plug-Ins, die veröffentlicht wurden, gab es in diesem Ferienwettbewerb einige Neuentwicklungen bei Xamarin.Forms Plug-Ins und Bedienelementen. Hier sind einige: store rating plugin, SVG control, toast notifications, compass und barcode scanner.

So viele mehr!

Xamarin Battery Icon

Die Plug-In-Aktion hört nicht mit diesen Plug-Ins auf, suchen Sie einfach „Plug-In for Xamarin“ bei NuGet, um alle anderen Einreichungen und Plug-Ins zu sehen, die Sie jetzt in Ihren mobilen Apps verwenden können.

Xamarin dankt allen, die über die Feiertage ein neues Plug-In entwickelt haben und wird alle Teilnehmer bei Twitter oder GitHub direkt kontaktieren, damit diese ihre Preise bekommen.

Immer her mit den Plug-Ins

Ein schöner Nebeneffekt bei der Entwicklung Ihres ersten Plug-Ins sind die neuen Fertigkeiten und Werkzeuge, zum Beispiel NuGet und GitHub, die man zu verwenden lernt. Unsere Visual Studio Templates für Plug-Ins und ein Google+ Hangout Walkthrough bieten einen guten Start in den gesamten Prozess, sodass jeder Plug-Ins für Xamarin schreiben kann.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, beim Ferienwettbewerb mitzumachen, ist das also kein Problem! Xamarin bedankt sich bei jedem Entwickler, der im Januar ein Plug-In entwickelt, mit einer Geschenktüte, solange der Vorrat reicht. Schreiben Sie einfach eine Mail an plugins@xamarin.com, sobald Sie das Plugin bei NuGet hochgeladen haben.

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine Übersetzung aus dem Blogbeitrag von Xamarin.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+