Neues Social Network von Microsoft

Microsoft versucht jetzt ebenfalls sich im Internet (im Bereich Social Network) einen Namen zu machen. Das neue Social Network „Socl“ stammt aus dem Hause Microsoft und befindet sich aktuell noch in der Testphase. Eine Anmeldung ist über ein bestehendes Facebook Konto oder über eine Einladung eines Socl Mitgliedes möglich.

Die Startseite von Microsoft Socl kommt einem sehr bekannt vor. Die Ähnlichkeit zu Facebook ist sehr hoch, sollte aber auch kein Wunder sein, denn Microsoft hat Anteile von Facebook und diese beiden Unternehmen arbeiten auch schon länger eng zusammen.

Das Socl Layout ist sehr gut gelungen, die Ansicht ist übersichtlich und strukturiert und hier gibt es bei den Einstellungen keine versteckten Unterkategorien, ganz im Gegensatz zu Facebook. Was deutlich auffällt ist das Socl nicht viel Wert auf Textnachrichten legt, sondern sich mehr darauf fokussiert,  Informationen mit Videos und Bildern zu vermitteln.

Wie sagt man doch gleich „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“. In Socl sind auch sogenannte Videopartys möglich. So können Videos mit Freunden gemeinsam angeguckt und gleichzeitig darüber diskutiert werden. Die Zielgruppe von Socl sind geplanter Weise die Studenten, aber sicher wird Microsoft noch mehr vorhaben als,  nur ein kleines Netzwerk für Studenten zu entwickeln.

Da sich Socl noch in der Testphase befindet und in den USA entwickelt wurde, ist aktuell nur die englische Version verfügbar.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
  1. Ein wenig das Aussehen und Feeling von Facebook mit dem Schwerpunkt a la Youtube und Pinterest.
    Gerade, dass ein Hauptpunkt der Seite „Parties“ heißt, macht die Ausrichtung klar. Ich bin gespannt, mag aber fast schon prophezeien, dass das schwer werden wird.

    Gruß,
    Alexander Richter

Schreibe einen Kommentar