Microsoft Visual Studio und Xamarin

Bildquelle: Xamarin

Nat Friedman und Miguel de Icaza haben sich in New York einigen Microsoft Managern auf der Bühne der Connect() angeschlossen, die die Änderungen von Microsoft an Entwicklungstools und Applikationsplattformen vorstellen wollten.

Vor über einem Jahr entwickelte sich die Partnerschaft zwischen Xamarin und Microsoft. In dieser Zeit ist eine Menge passiert: Xamarin hat über 20.000 Unternehmen und 100 Mitglieder der Fortune 500 mit der Xamarin Plattform erreich, Support für Portable Class Libraries und geteilte Projekte auf den Weg gebracht, um es einfacher zu machen, Code zu teilen, den Xamarin Designer für iOS ausgeliefert, der es möglich macht, iOS UIs aus Visual Studio heraus zu designen und Xamarin.UITest auf den Markt gebracht, ein Tool, mit dem es einfacher ist, automatisch mobile Apps zu testen, sowohl in C# als auch Visual Studio.
Die Partnerschaft wir nun auf die nächste Stufe gebracht, indem Folgendes angekündigt wird:

  1. Xamarin Vorlagen in Visual Studio 2015 – Es wurde der Support für das Visual Studio 2015 Preview-Paket eingerichtet, der auch Xamarin-Vorlagen enthält, die es einfacher machen, Xamarin aus der IDE heraus zu entdecken und herunterzuladen. Microsoft wird in Visual Studio 2015 Xamarin-Templates einbauen, mit denen sich direkt in Visual Studio iOS- und Android-Apps bauen lassen.
  2. Xamarin Starter Edition kostenlos für Visual Studio Nutzer – Microsoft hat eine neue kostenlose Erweiterung für Visual Studio angekündigt – Visual Studio Community. Diese enthält Support für Extensions, das heißt, sie wird von vornherein mit Xamarin kompatibel sein. Das Xamarin-Team will helfen, Visual Studio Community zu einem Tool für jeden zu machen, der native Apps für iOS und Android entwickeln will, daher geben sie ihre Pläne bekannt, die Xamarin Starter Edition so anzupassen, dass sie mit Visual Studio Community funktioniert. Außerdem wird das Größenlimit für Apps, die mit der Xamarin Starter Edition erstellt werden können, verdoppelt, sodass Sie sogar noch vielseitigere Apps kostenlos entwickeln können. Dies wird in den kommenden Wochen geschehen.
  3. Spezielle Angebote für MSDN Abonnenten – Xamarin hat mit Microsoft kooperiert, um einen 20%-Discount für Visual Studio Premium und Ultimate MSDN-Abonnenten zu ermöglichen, wenn diese Xamarin Business oder Enterprise Editions kaufen, oder ein weltklasse Training für mobile Entwicklung an der Xamarin University buchen möchten. Das geht noch bis zu 60 Tage nach dem Visual Studio-Kauf. Nutzen Sie jetzt Ihre MSDN-Vorteile!
Microsoft und Xamarin

Bildquelle: Xamarin

Xamarin freut sich, eng mit Microsoft zusammenzuarbeiten und damit sicherzustellen, dass .NET-Entwickler native Apps für jedes Gerät auf dem Planeten entwickeln können.

Wenn Sie gerne sehen möchten, was im Visual Studio Support sonst noch neu ist, aber ihre Xamarin-Test-Lizenz abgelaufen ist, dann sagen Sie Xamarin Bescheid, die Ihnen weitere 90 Tage geben.

Es handelt sich bei diesem Artikel um eine Übersetzung aus dem Blogbeitrag von Xamarin

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+