Lokale Anpassungen der Sitelinks

Seit neustem werden bei der Google Suche die Suchergebnisse lokal auf einen Ort bezogen. Wenn man beispielsweise in Hamburg wohnt und etwas sucht, werden einem Ergebnisse angezeigt die für Hamburg bestimmt wurden. Google erkennt von wo aus gesucht wird und die Ergebnisse werden dem Standort angepasst.In dem linken Menü der Google Suche, kann gewählt werden, von welchem Ort aus gesucht werden soll.

Angenommen Sie wohnen in Lübeck und suchen nach „Sixt“, dann erhalten Sie Ergebnisse aus dem Kreis Lübeck. Dieses neue Update ist den SEO-Unternehmen ein Dorn im Auge, denn viele optimieren Keywords auf das ganze Land und nicht auf jede einzelne Stadt.

Aber diese Option hat auch einen Vorteil: Bei der Suche eines Restaurants in einer anderen Stadt, kann der Ort ausgewählt und dann nach dem Restaurant gesucht werden, so, als würde man sich direkt in der Stadt befinden.

Außerdem gibt es ein kleines Update bei Google Maps. Seit dem 28.Mai 2012 können die Schatten der einzelnen Gebäude betrachtet werden. Das ist noch längst nicht alles, denn die Schatten passen sich der Uhrzeit an. Dieses Feature funktioniert allerdings nur bei der WebGL-Ansicht. Beeindruckend ist auch, dass Google nur 30.000 € für die Kartographie zahlt. Google bekommt die Fotos und Daten von vielen unterschiedlichen Quellen weltweit.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+
  1. Oha! Das höre ich heute zum ersten mal… das heißt wer ein Unternehmen in Hamburg hat, jedoch viele Kunden in München sitzen, bekommt ein Problem?!

Schreibe einen Kommentar