Wie der Google Webmaster Central Blog bekannt gab, ist das Spammen in Kommentaren äußerst gefährlich für das Ranking. Google versucht dadurch die „harte Arbeit“ der Kommentatoren vor Backlinkfarmer zu schützen, welche die Kommentare ausnutzen um Backlinks auf ihre Seite zu bekommen.
Man solle lieber qualitativ Inhalte verfassen und somit auf natürlichem Wege Backlinks bekommen. Möglichkeiten dazu sind Linkbaits, siehe dazu unseren Artikel: Richtig Linkbaiten

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+