Erfolgreiches SEO ist auf Langfristigkeit ausgelegt.

Suchmaschinenoptimierung ist heutzutage die Grundlage für den Internet-Erfolg aller Unternehmen.

Erfolgreiches SEO ist gerade in der heutigen Zeit komplexer und professioneller geworden, da  sich durch die ständige Anpassung des Suchalgorithmus die Platzierungen von Seiten abrupt verändern können.  Um eine langfristig positive Positionierung in den Googleergebnissen beibehalten zu können, müssen Sie  grundlegende Faktoren beachten.
Der erste Schritt für erfolgreiches SEO ist die Grundoptimierung der eigenen Unternehmensseite. Hierbei wird eine Webseite Onpage und Offpage unter die Lupe genommen und an die Google Richtlinien angepasst.  Die Grundlagen für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung sind jetzt gegeben und kurzfristig werden sich positive Erfolge der Platzierung von definierten Keywords einstellen. Nach einiger Zeit kann es zur Stagnation oder sogar zur Verschlechterung der Platzierungen kommen.

Frage: „Warum verschlechtern sich meine Platzierungen?“

Antwort: „Die Konkurrenz schläft nicht und es gibt kein Geheimrezept“

In diesem Sinne meinen eine Vielzahl von Anbietern Ihren Kunden die Geheime SEO-formel gleich mitliefern zu können. Leider weit gefehlt! in der SEO-Zauberküche wird auch nur mit ganz normalen Zutaten gearbeitet. Ein bisschen Grundoptimierung, verflixtes Linkbuilding und ausreichend viel Social-Media, das ganze zusammen in einem Topf mit Aktualität, Themenrelevanz und viel Textanteilen. Diese Bestandteile (es gibt leider noch eine Menge mehr) müssen zur richtigen Zeit mit der richtigen Dosierung eingebunden werden und ergeben nach Geduldigem umrühren eine langfristige erfolgreiche SEO-Strategie.

Das Geheimrezept der SEO Küche liegt nicht in der Grundoptimierung des Webauftrittes, sondern in der Feinabstimmung der richtigen Gewürzmischung der einzelnen SEO-Maßnahmen.

Die Schlussauforderung daraus ist recht einfach – nur die Grundoptimierung  kann einen langfristigen Erfolg nicht garantieren.  Dagegen steigert eine dauerhafte  und flexible Suchmaschinenoptimierung die Erfolgsaussichten um ein vielfaches, so dass relevante Suchbergriffe in der Positionierung stetig steigen oder diese beibehalten.

Maßnahmen für ein langfristiges erfolgreiches SEO

  • Schritt 1: Grundoptimierung der Webseite
  • Schritt 2: Für ein erfolgreiches SEO sollten Sie Ihre n Webauftritt mit entsprechenden hochwertigen Backlinks  versehen. Dies  ist mit viel Fleiß, Schweiß und Intensivität verbunden.
  • Schritt 3: Google ändert stetig  seine Suchalgorithmen. Um diesen nicht zum Opfer zu fallen,  sollte Sie immer “Up to date“  bleiben und aktuelle wichtige Anpassungen in Ihren Webauftritt mit einarbeiten.
  • Schritt 4: Geben Sie Social Signals. Verwenden Sie die Social Media Plattformen um Aufmerksamkeit zu bekommen oder mit Ihrem Kunden im direkten Kontakt zu bleiben.

Fazit: Eine optimale SEO-Kampagne ist sehr komplex und Vielschichtig. Sie betrifft in der Regel  immer auch interne Unternehmensprozesse so dass von Haus aus in die gleiche Richtung, den Google Top-Ten, gearbeitet wird. Es gibt niemals die eine Maßnahme die den langfristigen Erfolg bietet. Selbst für kurzfristige Erfolge gehen so langsam die SEO-Maßnahmen aus.

Um einen langfristigen Erfolg mit dem eigenen Webauftritt zu gewährleisten, genügt demnach eine einmalige Grundoptimierung niemals. Durch ständige Veränderungen in der Algorithmen,  kann ein Webauftritt bei der Google-Suche schnell  auf die zweite Seite geraten. Es lohnt sich dieses Thema dauerhaft im Marketing-Mix aufzunehmen um langfristig erfolgreich Neukunden über Google zu akquirieren.
Sollte das Thema für einen selbst zu komplex sein, gibt es immer noch die Möglichkeit des Outsourcen an eine professionelle Online Marketing Agentur.  Dies ist zwar mit Investitionen verbunden, welche sich jedoch bei professioneller Betreuung stets rentieren.

SHARE ONShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+

2 Kommentare

Füge deinen hinzu →

  1. Ein guter Artikel ! Es ist wirklich sehr wichtig , bei Google Updates auf dem Laufenden zu bleiben und SEO sollte immer langfristig ausgerichtet sein. Steigt man im Ranking sehr schnell, aber hört dann kurzfristig mit den Optimierungen auf, dann wird das Google merken und die Seite abstrafen.

  2. Volle zustimmung, leider scheitern viele Projekte an mangelnder Konsistenz. Wer alle paar Wochen – aufgrund angeblichen Misserfolgs – die Agentur wechselt, muss sich nicht wundern wenn jegliche Kontinuität fehlt.

Schreibe einen Kommentar